Donnerstag, 1. November 2018

Unsere "Insekteninsel" entwickelt sich weiter und weiter und weiter ...

Sommerflieder und Perlmuttstrauch
Totholzzone, da kommt noch einiges hinzu ...
                                                                     
... und noch mehr Totholz mit erstem Besucher ...
Wie in einem unglaublich schönen Märchen haben sich schattenspendender Sommerflieder und ein Perlmuttstrauch auf der Südseite hinzugesellt, auch Feldahorn im Uferbereich und eine ausgedehnte Totholzzone als Rückzugsgebiet für alle möglichen kleinen Gäste. 
Das Rotkehlchen ist schon da ! Wer findet es auf dem unteren Foto ?

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag
    Das ist ja sehr schön geworden.Ich finde das ist eine gute Sache mit der Insekteninsel.. Toll einfach schön....
    Gruß Familie Jochheim

    AntwortenLöschen